Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Webseite wirtschaftsfrauen.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  schließen
FRAUEN UNTERNEHMEN WAS
Sie kommunizieren, kooperieren, organisieren Bildungsreisen und Seminare, beraten Existenzgründerinnen.
TERMINE / AKTUELLES
11
Dez
Gemeinsames Kochen
Mi, 18:00 Uhr
Jahresplan 2019
Download
UNSER VEREIN
Gegründet wurde der Verein im Jahre 2000 auf Initiative des Frauenbüros und der Wirtschaftsförderung in Stralsund. Unser Ziel ist die Förderung von Unternehmerinnen, z. B. durch die Unterstützung bei der Konsolidierung des Unternehmens oder beim Aufbau einer eigenen Existenz. Gemeinsam mit anderen Frauen können sich Unternehmer innen über Fragen in kaufmännischer, betriebswirtschaftlicher, finanztechnischer und rechtlicher Hinsicht austauschen.
WIRTSCHAFTSFRAUEN
Selbstständige Frauen aus den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen nutzen durch Kooperationen die Chance, ihr Unternehmen zu stärken. Derzeit treffen sich die Frauen aus den Regionen Stralsund, NVP, Rügen und Greifswald an jedem
2. Mittwoch im Monat zu einem Erfahrungsaustausch. Im Rahmen von Vorträgen bzw. Seminaren zu den unterschiedlichsten Themen können wir uns weiterbilden und neue Anregungen für unsere Arbeit sammeln.
EIN UNTERNEHMEN STELLT SICH VOR
KUNSTundCO Galerie für zeitgenössische Kunst + Büro für Coaching, Supervision, psych. Beratung
2011 eröffnete Heide Conens in Stralsund die Galerie KUNSTundCO.
Tel. +49 (0) 151 115 401 02     http://www.kunst-und-co.de
STAMMTISCH-NACHLESE
Reise nach Berlin
mit vielen Highlights u. a. Dombesichtigung, Spreerundfahrt, Führung "Verbotener Untergrund" und Improvisationstheater.
Führung durch das MuseumsHaus Mönchst. 38
Frauentagsfeier einmal anders mit iLona Mechthild Schmidt von KLANG & RAUM STRALSUND:
Achtsamkeitsübungen, gemeinsames "Tönen" und Musizieren
Unser traditionelles Neujahrsessen fand in der Kron-Lastadie statt. Geladene Gäste konnten unseren Verein kennenlernen. Diskutiert wurde über die Vorhaben für 2019.
nach oben